Aktualisierung 19.09.2021

  • Ab Montag, 20.09. wird zweimal in der Woche getestet: montags und donnerstags.
  •  
  • E.Fritzsche
  • päd. Schulleitung

Aktualisierung 27. August 2021

  • Im neuen Schuljahr starten alle Schulen im Regelbetrieb!
  • Ich hoffe, Sie hatten eine erholsame Ferienzeit.
  • Die Pandemie ist noch nicht überwunden, sodass wir alle Vorsicht walten lassen sollten.
  • Für den Beginn des neuen Schuljahres 2021/ 2022 gelten folgende Maßnahmen:
  • Regelbetrieb und Präsenzpflicht
  • Es gilt Präsenzpflicht. Die Umsetzung der allgemeinen Schulpflicht erfolgt mittels der
  • Durchführung des Präsenzunterrichts bei Einhaltung angemessener Schutz- und
  • Hygienekonzepte.
  • Die Schüler:innen müssen am ersten Schultag eine aktuelle Gesundheitserklärung abgeben.
  • Testpflicht
  • Die Testpflicht gilt auch im neuen Schuljahr.
  • Am ersten Schultag gilt für alle Schülerinnen und Schüler sowie dem Schulpersonal
  • die Verpflichtung, einen PoC-Antigen-Schnelltest durchzuführen.
  • In den darauffolgenden zwei Wochen wird dreimal wöchentlich (Mo, Mi, Fr) getestet.
  • Ab der 38. KW wird der bekannte Testrhythmus zweimal (Mo, Do) in der Woche wiederaufgenommen.
  • Die Testung erfolgt an der Schule.
  • Die noch nicht volljährigen Schüler:innen müssen eine Einverständniserklärung zur Selbstanwendung vorlegen.
  • Alternativ ist es möglich, eine Bescheinigung über das negative Ergebnis eines PCR-Tests oder PoC-Antigen-Schnelltests
  • z. B. eines Testzentrums, einer Apotheke oder eines niedergelassenen Arztes, vorzulegen.
  • Maskenpflicht
  • Die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes gilt nicht während des
  • Unterrichts.
  • Ferner besteht im Freien keine Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.
  • Hier ist darauf zu achten, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern konsequent eingehalten wird.
  • Das Recht jeder einzelnen Person, darüber hinaus immer dann eine Mund-Nasen-Bedeckung
  • oder einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wenn sie es möchte, bleibt davon unberührt.
  • Alle Schülerinnen und Schüler sowie das Schulpersonal müssen im Schulgebäude
  • einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Für Betriebsfremde gilt in den Schulgebäuden und auf dem Schulgelände eine generelle Maskenpflicht.
  • Jeder Nutzer des ÖPNV und öffentlicher Fernverkehrsmittel hat einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Dies gilt auch für die Nutzung des Schülerverkehrs.
  • Lüften
  • Es ist auf eine intensive Lüftung aller genutzten Räume zu achten. Zu Beginn und nach
  • Ende des Schultags sowie in allen Pausen sind alle genutzten Unterrichtsräume zu lüften.
  • Während des Unterrichts ist mindestens alle 20 Minuten eine Stoßlüftung durch vollständig
  • geöffnete Fenster über fünf Minuten vorzunehmen.
  • Einschulungsfeier
  • Die Durchführung von Veranstaltungen außerhalb des Schulunterrichts unterliegen
  • gleichermaßen den besonderen rechtlichen Vorgaben. Die Anzahl der teilnehmenden
  • Personen ist begrenzt.
  • Es wird empfohlen, dass nicht geimpfte oder genesene Personen mindestens ein
  • aktuelles, negatives Testergebnis eines PCR-Tests oder eines PoC-Antigen-Schnelltests
  • z.B. eines Testzentrums, einer Apotheke oder eines/r niedergelassenen Ärztin/Arztes im
  • Vorfeld einholen. Dieses ist dann entsprechend vorzulegen.
  • Eine Durchführung von PoC-Antigen-Schnelltests vor Ort ist nicht möglich.
  • Unser besonderes Anliegen ist es, dass im kommenden Schuljahr möglichst viel
  • Präsenzunterricht erteilt werden kann.
  • Ich wünsche Ihnen für den Schulstart alles Gute.
  • Elke Fritzsche
  • Päd.Schulleitung

Aktualisierung 29.07.2021

  • Sommerferien 22.07. – 01.09.2021
  • Schließzeit Hort 09.08. – 20.08.2021
  • Schultag nach den Ferien: Donnerstag 02.09.2021
  • Einschulung: Samstag, 04.09.2021
  • Bitte denken Sie an: Gesundheits-Nachweis am
  • 1.Tag nach Schließzeit und 1. Schultag
  • Aber jetzt genießen wir erst einmal die Ferien.
  • Kommen Sie gut durch den Sommer.
  • Elke Fritzsche
  • Päd.Schulleitung

30 Jahre


WALDORF100 Der Film

  • 1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung!
  • Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und knapp 2.000 Waldorfkindergärten in rund 80 Ländern.


© 2013 Waldorfschule Halle