Aktualisierung 08.04.2021

Schulbetrieb ab Montag,12.04.

  • Ab Montag, den 12. April 2021 findet an den Grundschulen der Unterricht
  • als Präsenzunterricht unter Befreiung von der Präsenzpflicht wieder statt.
  • An den weiterführenden Schulen (Klassen 5 – 9) findet der Unterricht
  • im eingeschränkten Regelbetrieb statt, wobei die Präsenzpflicht
  • auch für die Schüler:innen ausgesetzt ist.
  • Für die Klassen 10, 11, 12 und 13 findet regulärer Präsenzunterricht statt.
  • Elke Fritzsche
  • Päd. Schulleitung

Laien-Selbsttests für Schülerinnen und Schüler

  • Zur Teilnahme am Unterricht wird in Sachsen-Anhalt ab dem 12. April per Erlass des Ministeriums für Bildung
  • vorausgesetzt, dass sich Schülerinnen und Schüler zweimal wöchentlich verbindlich testen lassen,
  • entweder über einen in der Schule zur Verfügung gestellten Laien-Selbsttest
  • oder durch den Nachweis eines anderweitig erzielten negativen Testergebnisses
  • oder durch Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung, wonach keine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht.
  • Die verbindliche Testung gilt für alle Schulformen, auch für Grundschulen.
  • Ministerium f. Bildung
  • Weitere Informationen erhalten Sie über den/die Klassenlehrer/in oder den/die Klassenbetreuer/in
© 2013 Waldorfschule Halle