Aktualisierung 23.02.2021

  • Die Wiederaufnahme und Fortsetzung des Unterrichts erfolgt bis zu den Osterfeiertagen stufenweise:
  • Schulbetrieb ab dem 1. März 2021
  • Für die Klassen 1 – 4 wird der Präsenzunterricht unter Befreiung von der Präsenzpflicht
  • wieder aufgenommen. Die Aufhebung der Präsenzpflicht bedeutet, dass regulärer
  • Präsenzunterricht angeboten wird, die Teilnahme daran jedoch nicht verpflichtend ist.
  • Notbetreuung oder Distanzunterricht findet nicht statt.
  • Ab 8. März kehren wir für die Klassen 5 und 6 zu einem eingeschränkten
  • Regelbetrieb zurück.
  • Im Rahmen des eingeschränkten Regelbetriebs wählt jede Schule unter Berücksichtigung
  • der personellen und räumlichen Bedingungen ein für sie praktikables und
  • nachvollziehbares System.
  • Die Klassen werden in A- und B- Gruppe geteilt und haben täglich Unterricht.
  • In der Woche vom 1.03. – 5.03. ist die Notbetreuung für alle anspruchsberechtigten
  • Schülerinnen und Schüler (Jahrgang 5 und 6) gewährleistet.
  • Bitte melden Sie Ihren Bedarf im Sekretariat an.
  • Die Klassen 7 – 10 bleiben bis auf Weiteres im Distanzunterricht.
  • Von o.g. Regelungen ausgenommen sind die Abschlussklassen 11, 12 und 13. Für diese
  • wird der Präsenzunterricht fortgesetzt.
  • Elke Fritzsche
  • Päd.Schulleitung
© 2013 Waldorfschule Halle