Neuigkeiten vom 19.03.2020

Liebe Eltern,

  • Diesen Raum auf der Homepage werden wir in der nächsten Zeit nutzen, um Sie über wichtige Neuigkeiten die Schule betreffend zu informieren.
  • Alle Einrichtungen des Vereines der Freien Waldorfschule Halle e.V. bleiben bis auf weiteres bis zum 15.04.2020 geschlossen.
  • Am 14.04.2020 ist eine Notbetreuung im Hort angedacht, Anmeldung bitte über das Schulbüro.
  • Der Beginn der schriftlichen Realschulprüfungen wurde auf den 11.05.2020 verschoben.
  • Eine Notfallbetreuung innerhalb der Zeit bis zum 14.04.2020 ist in Ausnahmefällen mit schriftlicher Bestätigung des Arbeitgebers gemäß den Notfallbestimmungen des Landesschulamtes in unserer Einrichtung möglich.
  • Das Büro ist täglich besetzt und die Anwesenheit der Schulleitung ist per Dienstplan von 09.00 Uhr – 13.00 Uhr gesichert.
  • Eine erweiterte Schulleitungsgruppe (Vertreter der päd. Schulleitung, Vertreter der Schulorganisation, Vertreter des Hortes und der Geschäftsführer) übernimmt in dieser Zeit die Planung und Gestaltung des weiteren Schullebens in diesem Schulhalbjahr.
  • Alle Klassenlehrer und Klassenbetreuer sind angehalten, individuelle Lösungen zur Begleitung des außerschulischen Lernens anzubieten.
  • Alle in diesem Schuljahr nach dem 15.04.2020 noch ausstehenden Praktika, Klassenfahrten, Klassenspiele und andere schulischen Veranstaltungen werden entfallen, in den frei werdenden Zeiten wird notwendiger Unterrichtsstoff, gemäß eines verändertem Stundenplanes, vermittelt.


Aktuelles vom 11.03.2020

  • Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,
  • Wegen der Coronavirus-Ausbreitung zog auch das Bildungsministerium Sachsen-Anhalt erste Konsequenzen. So wurden die Schulleitungen am Dienstag dazu aufgefordert, alle Klassen- und Studienfahrten sowie Schüleraustausche abzusagen.
  • Das gelte laut Mitteilung bis zum 31. Mai. Nur eintägige Fahrten innerhalb des Landes seien noch erlaubt.
  • Für unsere Schule heißt das:
  • Der Tag der offenen Türen findet nicht statt.
  • Dienstag, der 14.04. bleibt schulfrei. Eine Notfall-Hort-Betreuung wird gewährleistet.
  • Der Besuch unserer russischen Gäste wird auf den Anfang des neuen Schuljahres gelegt.
  • Werden öffentliche Veranstaltungen (wie Theater) besucht, müssen die SuS und Lehrer*innen einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen.
  • Über weitere Auswirkungen auf unseren Schulalltag werden wir Sie informieren.
  • Elke Fritzsche (Pädagogische Schulleitung), Alexander Hempel (Geschäftsführer)
  • Halle, 11.03.2020


WALDORF100 Der Film

  • 1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung!
  • Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und knapp 2.000 Waldorfkindergärten in rund 80 Ländern.


Ein Film über unsere Schule

Im Frühsommer 2015 beauftragten wir den Dokumentarfilmer Alexander Biedermann, einen Film über unsere Schule zu drehen.
Wir freuen uns, den Film nunmehr der Öffentlichkeit vorzustellen. >>>


© 2013 Waldorfschule Halle