Informationen zum 9,00 €-Ticket in der Schülerbeförderung

  • Bundestag und Bundesrat haben der Einführung des sog. 9,00 €-Tickets ab 01.06. bis 31.08.2022 zugestimmt. Das hat auch Auswirkungen auf die Dienstleistungen Schülerzeitkarte und Bezuschussung.
  • Die Schülerzeitkarte wird automatisch zum 9,00 €-Ticket. D.h. Schüler/innen können den gesamten Funktionsumfang des Tickets nutzen (z.B. Bundesweit ÖPNV, 24/7) auch in den Ferien. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://havag.com/tickets/tarifinfos/uebersicht/9euroticket. Demnach müssen Inhaber/innen einer Schülerzeitkarte keinen extra Abo-Vertrag abschließen oder das 9,00-Ticket einzeln kaufen. Haben die Antragsstellenden zusätzlich zur Schülerzeitkarte das sog. SchoolCard Upgrade mit der HAVAG abgeschlossen, zahlen sie in den 3 Monaten dafür nicht.
  • In der Bezuschussung werden die Zahlungen für Juni und Juli 2022 automatisch an die 9,00 € pro Monat angepasst. Schüler/innen die also bereits einen Antrag gestellt und genehmigt bekommen haben, müssen dem Bereich Schülerbeförderung in diesem Fall keine Änderungsmeldung geben. Neuanträge für das Schuljahr 2021/2022 werden ebenfalls automatisch mit dem vergünstigten Tarif bearbeitet.
  • E.Fritzsche
  • Päd. Schulleitung
© 2013 Waldorfschule Halle