Schülerrat der Freien Waldorfschule Halle/Saale

Wir sind die Schüler*innenvertretung der Freien Waldorfschule Halle. Gemeinsam setzen wir uns
für die Interessen der Schüler und Schülerinnen ein.
So organisierten wir, in den letzten beiden Jahren eine Projektwoche mit Workshops, wie Origamie,
Sport, Theater, Zirkus und vielen mehr. Die Projektwoche im letzten Jahr, musste allerdings
kurzfristieg abgesagt werden (aufgrund der Corona-Maßnahmen).
Wir setzen uns zusammen aus 11 Schüler*innen von der 7. bis zur 12. Klasse. Jedes Jahr
werden die Vertreter*innen von der Klasse gewählt. So hat jede*r die Möglichkeit Ideen einzubringen.
In diesem Jahr sind es:
Sulamith Werner(7B), Hannes Braunschweig (7B), Osayi Strasser (/A), Theo Klautsch (7A), Lilliana Winter (9),
Lotte F. Böhme (10), Stella Dayß (10), Rosalie M.(11), Constanze (10), Pauline Hirning (12), JosePhine Stedtler (12).
Die SV Sprecherinnen sind Stella Dayß und JosePhine Stedtler.
Eine weitere Organisation, in welcher unsere Schule aktiv vertreten ist, ist die „Schüler*innen Vertretung Mitte-Ost“.
Diese organisiert Tagungen, auf welchen sich die Schüler*innen treffen können.
Dieses Jahr werden wir durch Pauline, JosePhine sowie Lotte Böhme vertreten.
Sollten sie Fragen oder Anregungen haben, melden sie sich doch gerne unter der E-mail:

SV-Waldorf.halle@web.de

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr!


Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Wir sind die „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ AG der Freien Waldorfschule Halle.
Im Jahr 2018 sammelten wir Unterschriften um den Titel zu erhalten. Ein Jahr später (2019)
bekammen wir ihn dann verliehen.
Damals bestandt unsere AG aus 2 Schülerinnen (Julia Kaspar und JosePhine Stedtler (12)).
Unser erstes Projekt war die Organisation einer Demonstration „Für die Freiheit der Uhiguren“.
Ab diesem Zeitpunkt wurden wir auch durch Julia Hindemit(11), Tanja Reiß (11) und
Mathilde Weigel (12) unterstützt. In diesem Schuljahr tratten uns noch Franz Eidner(11),
Elias Müller(9), Hermine Weigel(9) sowie Stella Dayß (10) und Lotte Böhme(10) bei.
Gemeinsam versuchen wir ein vorurteilfreiers und couragiertes Umfeld zu schaffen.
So wollen wir in diesem Schuljahr für die Oberstufe einen Projekttag organisieren.
An diesem sollen sich die Schüler*innen mit verschiedenen Diskriminierung
und Vorurteilen beschäftigen.

Wenn es Fragen oder Anregungen gibt, dann schreiben sie uns doch gerne.
Wir freuen uns auf die kommenden Projekte.

Im Namen der AG JosePhine Stedtler

E-Mail-Adresse: schuelerinitiative-s.o.r.s.m.c@posteo.de

© 2013 Waldorfschule Halle